Auf der Strecke zwischen Bremen und Bremerhaven befinden sich links und rechts der Weser viele Anlegestellen: Pier 2, Mittelsbüren, Vegesack, Blumenthal, Farge, Brake und Nordenham. So lässt sich die reizvolle Landschaft von der Land- und Wasserseite erkunden.

Die Fahrten finden Samstag, Sonntag und Feiertag vom 1. Mai bis 30. September
zusätzlich auch Mittwoch und Donnerstag vom 1. Juni bis 15. September
und zusätzlich auch Dienstag vom 1. Juli bis 15. September statt.

Der Anleger in Bremerhaven ist an der „Seebäderkaje“, Willy-Brandt-Platz, 27568 Bremerhaven und die Fahrt geht bis zum Martinianleger in Bremen.

Abfahrt in Bremen: 08:30

Abfahrt in Bremerhaven: 13:00

Für das leibliche Wohl an Bord ist auch gesorgt. Im Restaurant bekommen Sie diverse Getränke, sowie Snacks, Frühstück oder auch Mittag Essen.

 

DIE MS OCEANA

Das Fahrgastschiff Oceana wurde 1937 auf den Atlas Werken in Bremen gebaut und 2002 umfangreich renoviert.

Die Oceana ist 55,2 m lang, 9,8 m breit und hat einen Tiefgang von 2,12 m. Die Verdrängung beträgt 460 t. 2 x 441 kW (2 x 600 PS) treiben dieses Schiff an.

Besatzung nautisch: 3
max. Personenzahl: 700

Restaurantplätze: max. 300
Konferenzplätze: 86